Das war er – der sensationelle Start in die Inlinetreff-Saison 2020! 🦁

Viel zu lange mussten wir darauf warten, aber heute durften wir endlich durchstarten!

Acht Inlineskater und ein Rollschuhfahrer haben sich pünktlich getroffen und unterwegs noch eine Nachzüglerin eingesammelt. 😅

Die Strecke führte von Karlsruhe über Ettlingen, weiter nach Malsch und bei Neumalsch an die B3. Hier verabschiedete sich der Rollschuhfahrer und es ging zu neunt weiter Richtung Süden.

Bei der Querung Richtung Ötigheim haben wir einen neuen Inlineskater getroffen, der sogar tatsächlich unsere Aufforderung gefolgt ist und sich uns für ein paar schnelle Kilometer angeschlossen hat. Leider musste er unterwegs gleich feststellen, warum mit Helm geskatet wird, aber zum Glück ist nichts größeres passiert.

Von Durmersheim ging es an der B36 entlang zurück zu Europa nach Karlsruhe, bevor wir den Abend in gemütlicher Runde in der „Roten Taube“ haben ausklingen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.