Mini-Löwen-Skate 2022

Ja, wir rollen auch dieses Jahr wieder! Termin: 08. bis 10. Juli 2022 (wie immer am zweiten Wochenende im Juli) Die endgültige Entscheidung ist wieder ziemlich kurzfristig gefallen, da privat und auch gesundheitlich (ja, Corona war dabei leider auch ein Thema) einiges nicht so lief, wie wir es gerne gehabt hätten. Trotz allen Widrigkeiten möchten Mehr …

Der Sonne entgegen ☀️

Nach einem kräftigen Regenschauer, lautet die anfängliche Prognose: 75 % trockener Belag. Sechs mutige Skater kommen trotzdem zum gemeinsamen Treffpunkt an die Europahalle. Ab Ettlingen war von dem Regen nichts mehr zu sehen und so ging es auf trockenem Belag fast bis nach Rastatt und wieder zurück nach Karlsruhe. Bei einem Schnitt von 22,3 km/h Mehr …

Wir starten in die neue Saison

Dank der Tatsache, dass es dieses Jahr keine Einschränkungen wegen Corona gibt, können wir am 31. März zum ersten Inlinetreff des Jahres starten. Wie gehabt starten wir jeden Donnerstag um 18:30 Uhr an der Europahalle, wenn uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht. Die einzelnen Termine findet ihr im Kalender. Wir freuen uns Mehr …

Was für ein toller Start!!!

Diesen Dienstag konnten wir endlich in die Inlinetreff-Saison 2021 starten! 朗 In einer kleinen Gruppe ging es von Europahalle in gemütlichem Tempo nach Ettlingen und zu zweit dann weiter bei deutlich höheren Geschwindigkeit bis zum Hopfenschlingel in Rastatt. Am Mittwoch hatten wir auch in Bühl eine neue Teilnehmerin und sind mit ihr den kurzen Weg Mehr …

Gut gegen Nordwind

23.7. Heute waren wieder 15 Skater am Start, so konnten wir je nach Neigung eine lange und eine kurze Strecke fahren. Gruppenbild vor Dem Hügel – leider ohne Das Fest ‚Gut gegen Nordwind‘ führte uns der Guide über die Linkenheimer Allee durch den Hardtwald bis nach Friedrichstal, von dort weiter nach Hochstetten. Dann ging es Mehr …

Der Sommer rollt

Auch in der dritten Woche, in der wir skaten dürften, haben sich wieder 12 Skater und ein Radfahrer an der Europahalle für eine schöne Runde auf Rollen getroffen. Dabei hatten wir auch wieder einen Neuzugang. Zum Glück sind ja inzwischen Gruppen bis 20 Personen erlaubt. Die Runde ging dieses Mal wieder zunächst in den Süden Mehr …