Immer der Sonne hinterher – von Karlsruhe nach Speyer und zurück

Die Wettervorhersage versprach 22°C und viel Sonnenschein ☀ – was lag da näher als eine Inline- & Radtour zu planen?

Also haben wir uns um 10 Uhr in Karlsruhe getroffen und nach dem obligatorischen Gruppenfoto am Start setzen sich 52 Rollen 🔘 und Räder 🚴 in Bewegung.

Der Weg führte uns Richtung Norden, über Linkenheim-Hochstetten und Philippsburg bis zur wohl ältesten Rheinfähre bei Speyer. 🚢

Nachdem wir hier entspannt über den Rhein geschippert wurden, fuhren wir auf der pfälzischen Seite entlang des Rheindamms 🏞 kilometerweit auf herrlichstem Belag wieder nach Süden.

Auch wenn die Strecke noch so schön ist 😎, ohne eine Stärkung 🍴 geht irgendwann der Spaß verloren. Bevor es soweit war, haben wir deshalb in Germersheim eine lange Pause eingelegt und uns zum Mittagessen 🍲🍖 in den Biergarten gesetzt.

Zwei Teilnehmer haben sich nach dem Mittagessen verabschiedet um den Rückweg mit dem Zug 🚂 zurück zu legen, aber mit mehr als 60 km ist auch hier eine top Leistung erbracht worden. 👍

Die restliche Gruppe fuhr auf Inlineskates bzw. dem Fahrrad weiter und überquerte bei Maximiliansau die Rheinbrücke. Das letzte Stück legten wir entlang Alb zurück, bevor wir um 18:58 Uhr wieder an der Europahalle ankamen und somit perfekt im Zeitplan waren. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.