4×3+3×4+2=8

Auch an diesem Donnerstag haben sich acht begeisterte Sportler auf bis zu acht Rollen zu einer kleinen oder auch größeren Runde aufgemacht. Zunächst an der Alb entlang auf teils neuen Wegen kamen wir an der MS Karlsruhe vorbei zur Einfahrt des Rheinhafens. Weiter entlang des wenig Wasser führenden Rheins trennten sich die Wege der beiden Mehr …

Große und kleine Runde in Karlsruhe

Wenn die Teilnehmer nicht rechtzeitig zum Start kommen, dann trifft man sich halt unterwegs. 😉 Nachdem Katja bei dem Streckencheck fürs Löwen Skate nicht ganz so schnell war wie gehofft, ist ihr der Inlinetreff einfach bis zum Hotel Kübler entgegen gekommen. Ab dort ging es dann mit acht Skatern gemeinsam erst am Karlsruher Schloss vorbei Mehr …

Starker Saisonstart in Karlsruhe

Wie vorhergesagt legte der Regen ☔ am Donnerstag eine Pause ein und die Sonne ⛅ kam zum Vorschein. Davon angelockt kamen acht Inline-Skater zum ersten Inlinetreff der Sport Löwen Baden um gemeinsamen durch die Gegend zu rollen. Getreu dem Motto: „Immer erstmal gegen den Wind 🌬 fahren, dann haben wir auf dem Heimweg Rückenwind.“ führte Mehr …

Ab Richtung Süden

Etwas windig war es schon, also sind wir Richtung Süden gestartet um dem Wind gleich entgegen zu fahren. 😝 Die Strecke führte uns an Ottersweier vorbei, durch Sasbachried und Großweier bis nach Gamshurst. Von dort ging es auf perfektem Belag durch Michelbuch bis nach Unzhurst und anschließend an der B3 zurück zum Treffpunkt in Oberweier. Mehr …

Saisonstart bei frühsommerlichen Temperaturen

Endlich! Mit der Umstellung der Uhren auf Sommerzeit fiel auch der Startschuss für die Inlinetreff-Saison 2019!!! Bei angenehmen 17°C 🌤 sind bereits beim ersten Termin vier Skater der Einladung gefolgt gemeinsam durch das Bühler Umland zu rollen. Vom altbekannten Treffpunkt am technischen Gymnasium in Oberweier ging es durch das Wohngebiet und hinter der LuK Bußmatten Mehr …

Zwei „Löwen“ die ausflogen um großes zu leisten

1.800 km in 9 Tagen auf dem Rennrad quer durch England. Diese Strecke wollten Helene und Kai-Uwe untrainiert bewältigen. Schon am ersten Tag zerschellt Kai-Uwe in einer Abfahrt mit seinem Rennrad an einer Mauer. Danach die einzige richtige Entscheidung aus dem famosen Vorhaben auszusteigen. Gleich am ersten Tag nahm Kai-Uwe in einer abfallenden engen kurvigen Mehr …