Inline- / Radtour von KA nach RA und zurück

Während wir am Start der heutigen Tour noch zu fünft waren, haben sich die ersten zwei am Ende der Alb wieder auf den Rückweg zur Europahalle gemacht.

Für die restliche Gruppe führte der Weg weiter bis an den Rhein, wo der obligatorische Blick auf den Pegelstand nicht fehlen durfte.

Nachdem wir in Wörth auch schon fast 20 km hinter uns hatten, war das erste Eis 🍧🍧🍧 mehr als verdient. 😋

Weiter ging es entlang des Rheins nach Süden, an der Rheinfähre von Neuburg am Rhein vorbei nach Frankreich, wo wir die geschätzten 70 Schwäne 🦢🦢🦢🦢 in der Sauer bewundert haben.

So schön die Strecke ist, so anstrengend wurde es dann doch mit der Zeit bis wir an der Rheinfähre von Seltz nach Plittersdorf angekommen sind.

Nach der Anstrengung war eine erneute Eis-Pause dringend notwendig. 🍦😁

Nach einem kurzen Abstecher zum Rastatter Schloss fuhren wir entlang der B3 nach Ettlingen und weiter Richtung Karlsruhe.

Von der Weiherfeldbrücke aus durften wir kurz vor dem Ziel noch einen herrlichen Sonnenuntergang genießen, bevor wir unsere Tour an der Europahalle wieder beendet haben.

Auch wenn es ein anstrengender Tag war, so haben wir bis zum Schluss noch richtig Spaß gehabt und waren nach der Distanz auch ein bisschen stolz. 🥳

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.